Grüne Oase

Dies ist wieder ein sehr aufwendig gestaltetes Kunstwerk, da ich mit Ölfarbe auf grün durchgefärbtes Epoxidharz gemalt habe. Diese Technik erzeugt eine schöne „Tiefe“. Das Motiv ist für alle, die im Alltag einen gewissen „Grün-Mangel“ verspüren – oder einfach nur Fernweh haben. Dieses Bild kaufen:

Im Sonnenlicht

Eine lachende Frau, geblendet vom Sonnenlicht. Dieses Motiv gefiel mir vor allem wegen der warmen Farben so gut. Außerdem strahlt es so eine Leichtigkeit aus. Beim Betrachten des Mädels lacht man automatisch mit 😊 Ich finde, das ist ein gutes Beispiel dafür, dass Bilder Emotionen in uns wecken! Dieses Bild kaufen:

Indian Summer

Achtung: dies ist kein Daily Painting, sondern ein großes Format (120×80 cm)!  Die Farben dieses Kunstwerks sind so schön warm. Da mich das Licht und die Farben des Waldes im Hintergrund an den Herbst erinnern, habe ich dieses Bild „Indian Summer“ genannt. Vor allem das Umsetzen der nassen Haut und die Wassertropfen haben mich bei […]

Virtuelle Vernissage „Vielfalt“

Gestern hätte eigentlich meine Vernissage zur Ausstellung „Vielfalt“ in der Birschel-Mühle in Hattingen stattgefunden. Da das aus bekannten Gründen leider nicht möglich war, haben wir einen Film zu einer „Virtuellen Vernissage“ gedreht. Ich würde mich freuen, wenn du Zeit für einen 30minütigen Rundgang „mit mir“ durch die Ausstellung hast! Gerne mit einem Glas Sekt in […]

Lieblingsplatz

Heute zeige ich euch ein Bild, auf dem die kleine Tochter ein „Künstler-Kollegin“ an ihrem Lieblingsplatz zu sehen ist. Ich durfte dieses wunderschöne Motiv abmalen und das hat sooo viel Spaß gemacht. Bei solchen Motiven bin ich „im Flow“… Schön, wie die kleine mit Kuscheldecke auf der warmen Fensterbank in den Regen schaut. Vermutlich stundenlang… […]

Lichtspiegelungen

  Wieder eine ganz spezielle Perspektive: Obwohl der Kopf nicht wirklich sichtbar ist, “versteht” man das Bild – oder? Diese Motive reizen mich besonders, weil ich mir beim Malen die Frage stelle: Welche Pinselstriche sind erforderlich und welche sind nicht nötig?  Zu viele Informationen machen das Kunstwerk am Ende zu fotorealistisch, und das möchte ich […]